Home
Geschichtliches
Schulkonzept
Personalia
Klassen
AG's
Schulleben
Offener Ganztag
Elternbeirat
Termine
Service
Beratungsangebot
Interessante Links
Kontakt
Impressum

Geschichtliches

Eine Schule in Lalling wird 1750 erstmals erwähnt. In den Jahren 1829/30 wurde neben der Kirche ein neues Schulhaus gebaut. Wegen der beengten Verhältnisse wurde 1876 ein zwei­tes Schulhaus, die Mädchenschule errichtet. Im Jahre 1905 wurde das Knabenschulhaus gebaut. Im Zuge der Schulreform erhielt Lalling in den Jahren 1966-69 eine neues Schulhaus. Der Schulsprengel Lalling umfasst seitdem auch die Gemeinden Hunding und Schaufling.

Die Mädchenschule wurde verkauft, das Knabenschulhaus in ein Gemeindehaus umgewan­delt. Das Gebäude ist seit 1978 Sitz der Verwaltungsgemeinschaft. Einen Kindergarten hat Lalling – zusammen mit der Gemeinde Hunding - seit 1981.

GS L | sekretariat@gms-lalling.de/ 09904/ 285